Triple Show Wochenende

Triple Show Wochenende

Triple Show Wochenende

von
989 989 people viewed this event.

Wir laden euch herzlich zum Triple Show Wochenende vom 20. bis 21. April 2024 in Alzey ein. An diesem Wochenende finden drei Shows statt, zwei davon sind Spezial-Rassehunde-Ausstellungen für Shiba und Eurasier. Die dritte Show wird als tradionelle Japan Show abgehalten.

Veranstalter: Shiba Club Deutschland e.V.

Wann?
Samstag, 20. April 2024: Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Shiba und Eurasier – genehmigt und geschützt vom Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)
Spezialzuchtrichterin: Kerstin Bergmann (D)
Tagestitel: Nibelungen-Sieger
Reihenfolge des Richtens: Shiba, Eurasier

Samstag, 20. April 2024:
Traditionelle Japan-Show
separate Ausschreibung und Anmeldung mit Japanischen Formwertnoten und Japanischen Titeln – ohne Vergabe von VDH- und ShCD-Anwartschaften

Sonntag, 21. April 2024: Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Shiba und Eurasier – genehmigt und geschützt vom Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)
Spezialzuchtrichter: Jan Meijerink (D)
Tagestitel: Alzey-Sieger
Reihenfolge des Richtens: Eurasier, Shiba

Wo?
Hundeakademie Kimbaland, An der B271, 55232 Alzey (Google Maps)

Anmeldung: Online-Meldung

Achtung
Die Ausstellung findet im Freien statt. Deshalb unbedingt an Wetterschutz für sich und die mitgebrachten Hunde denken.

Bewirtung
Die Getränke und Speisen werden vor Ort von der Hundeakademie angeboten.

Ausstellungsleitung:
Melanie Ringhut, Tel. 08204-96 09247, E-Mail: melanie.ringhut@shibaclub.de

Meldestelle:
Marita Lütke Schürmann,  Tel. 0170 4892896, E-Mail: marita.luetkeschuermann@shibaclub.de

Meldesschluss:
1.Meldeschluss:  24. März 2024
2.Meldeschluss:  31. März 2024

Bei Abschluss der Online-Meldung erhaltet ihr nach Annahme der Meldung eine Bestätigung per E-Mail. Habt ihr bis zu diesem Zeitpunkt keine Bestätigung erhalten, fragt bitte nach, ob eure Meldung bei uns eingegangen ist.

NEU: Bei eurer Anmeldung könnt ihr ein Foto (Kopf-Foto) eures Hundes hochladen, das wir dann im Katalog abbilden werden.

Meldegebühr für die Rassen Shiba und Eurasier:

  bei Meldung und Zahlung bis 2. Meldeschluss (31.03.2024) bei Meldung und Zahlung bis 1. Meldeschluss (24.03.2024) bei Meldung und Zahlung bis 2. Meldeschluss (31.03.2024)
Meldeklasse Baby
Jüngsten
Veteranen
Jugend
Zwischen
Champion
Offene
Veteranen
Jugend
Zwischen
Champion
Offene
für den 1. Hund eines Eigentümers 25,00 € 35,00 € 45,00 €
für jeden weiteren Hund deselben Eigentümers 20,00 € 30,00 € 40,00 €

Meldest Du Deinen Hund auf zwei Spezial Rassehunde-Ausstellungen in Alzey 2024 an, erhälst Du zusätzlich 5 Euro Rabatt auf die Meldegebühr.
Für das Triple Show Wochenende Alzey 2024 kann nur ein ShCD-Gutschein pro Hund eingelöst werden.

Meldeklassen
Babyklasse 4-6 Monate
Jüngstenklasse 6-9 Monate
Jugendklasse 9-18 Monate
Zwischenklasse 15-24 Monate
Offene Klasse ab 15 Monate
Championklasse ab 15 Monate (nur mit Nachweis eines vorliegenden Championtitels)
Veteranenklasse ab 8 Jahren

Formwertnoten: In der Baby- und Jüngstenklase können die Formwertnoten vielversprechend (vv) – versprechend (vsp) und wenig versprechend (wv) und in den Klassen Jugend-, Zwischen-, Offene, Champion- und Veteran können die Formwertnoten Vorzüglich (V) – Sehr Gut (SG) – Gut (G) – Genügend (Ggd) und Disqualifiziert (Disq) vergeben werden.

Anwartschaften für folgende Titel sind möglich:
Deutscher Champion (VDH) (Club)
Deutscher Jugend-Champion (VDH) (Club)
Deutscher Veteranen-Champion (VDH) (Club)

Tagestitel: Nibelungen-Sieger, Alzey-Sieger
Der Tagestitel wird an den jeweils Erstplatzierten aus den Klassen Baby, Jüngsten, Jugend und Veteran für Rüden / Hündinnen mit der höchstmöglichen Formwertnote (vv1 / V1) vergeben.
Die Vergabe des Tagestitel für den besten Rüden / die beste Hündin aus der Zwischen-, Champion-, und Offenen Klasse ist an die Vergabe des CAC gekoppelt.

Shiba
ShCD-Gutscheine können nur für die Baby-, Jüngsten- und Jugendklasse eingelöst werden.
Für ShCD-Mitglieder besteht die Möglichkeit, für ihre in ihrem Eigentum befindenden Shibas Punkte für folgende Titel zu sammeln (Miteigentümer müssen auch Mitglied im ShCD sein):
ShCD TOP Shiba 2024, Nachwuchssieger sowie für den Shiba des Jahres.

Titelvergabe für folgende Titel: „Krümel mit Shiba im ShCD“ oder „Kind mit Shiba im ShCD“ oder „Jugendlicher mit Shiba im ShCD“

In diesem Wettbewerb haben unsere Kinder die Möglichkeit, einen Shiba im Ring zu präsentieren. Diese Präsentation wird dann bewertet. Die Einteilung der Gruppen erfolgt nach dem Alter der Kinder:
Gruppe 1: Krümel: 5-8 Jahre
Gruppe 2: Kind: 9-12 Jahre
Gruppe 3: Jugendlicher: 13-17 Jahren

Es werden 40 Punkte für den Titel benötigt. Ein Erziehungsberechtigter des Kindes muss Mitglied im ShCD sein. Der ausgestellte Shiba muss sich nicht im Eigentum der Familie des Kindes befinden, aber am Tag der Ausstellung im Ring bewertet worden sein.
Die Anmeldung erfolgt vor Ort bei der Abholung der Startnummern und ist kostenfrei.
Jedes Kind, dass an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann kostenlos bei der Zuchtbuchstelle ein Formular für das betreffende Alter anfordern. Nach Erreichen der 40 Punkte wird das Formular wieder bei der 1.Vorsitzenden abgegeben.
Die Titelvergabe „Krümel mit Shiba im ShCD“ oder „Kind mit Shiba im ShCD“ oder „Jugendlicher mit Shiba im ShCD“ findet nach der Clubsiegerschau statt.

Punktesystem:
Platz 1 = 10 Punkte
Platz 2 = 8 Punkte
Platz 3 = 6 Punkte
Platz 4 = 4 Punkte
Platz 5 = 2 Punkte

An jeder Ausstellung gibt es 3 Teilnahme-Punkte für jedes teilnehmende Kind, an der Clubsiegerschau gibt es 1 Extra-Zusatzpunkt.

Gruppen-Wettbewerbe für Shiba und Eurasier
Es ist möglich, die Hunde am Veranstaltungsmorgen zusätzlich für folgernde Gruppen-Wettbewerbe zu melden. Die Anmeldung erfolgt bei der Abholung der Startnummern und kostet 10€ pro Gruppe (wird direkt vor Ort bar bezahlt).
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Shiba in einer der Ausstellungs- Klassen gemeldet und bewertet wurde.
Eine entsprechende Urkunde wird allen Teilnehmern im Nachgang zugesendet.

Paarklassen-Wettbewerb
Ein Rüde und eine Hündin derselben Rasse, die demselben Eigentümer gehören.

Zuchtgruppen-Wettbewerb
Mindestens drei und höchstens fünf Hunde derselben Rasse, ungeachtet des Geschlechts, die von derselben Person (gleicher Zuchtname) gezüchtet worden sind, auch wenn sie sich nicht in deren Eigentum befinden.

Nachzuchtgruppen-Wettbewerb
Ein Rüde oder eine Hündin, mit mindestens drei und höchstens fünf seiner/ihrer Nachkommen (erste Generation Rüden/Hündinnen).

Meldegeldzahlung:
Die Meldegebühr ist fällig bei Abgabe der Meldung. Die vergünstigte Meldegebühr des 1. Meldeschluss gilt nur bei Zahlung bis zum 24. März 2024 (Zahlungseingang),
per Überweisung bis zum jeweiligen Meldeschluss auf das folgende Konto:
Empfänger: Shiba Club Deutschland e.V.
IBAN: DE 13 3125 1220 1401 1295 47
BIC: WELA DE D1 ERK
Verwendungszweck: Alzey 24 & Anmelde ID

Bitte beachten:
Eine Meldung in der Championklasse ist nur möglich, wenn bis zum Tage des offiziellen Meldeschlusses ein erforderlicher Titel (Intern. Schönheitschampion der FCI, Nationaler Champion der von der FCI anerkannten Landesverbände, Deutscher Champion VDH bzw. Deutscher Champion Club) bestätigt wurde. Bei Meldung in der Championklasse ist die Kopie des Siegertitels mit einzureichen, fehlt dieser Nachweis erfolgt eine Umbesetzung in die Offene Klasse.

Umsetzungen nach dem Meldeschluss oder am Tage der Ausstellung sind nicht möglich. Zugelassen und in den Katalog aufgenommen werden nur Hunde, die zum Zeitpunkt der Ausstellung das Alter der gemeldeten Klasse erreicht haben, und die in einem vom VDH und von der FCI anerkanntem Zuchtbuch oder Register der Rasse eingetragen sind.
Es gilt die Ausstellungsordnung des VDH und des ShCD. Die Aussteller erkennen mit ihrer Meldung die Ausstellungsordnung des VDH und des ShCD an. Ein Rechtsanspruch auf Formwertnoten, Titel und Titel-Anwartschaften besteht nicht.

Die Ahnentafel bzw. Registerbescheinigung und einen gültigen Impfausweis der gemeldeten Hunde sind mitzubringen. Der Impfausweis wird bei der Startnummernausgabe kontrolliert.
Jeder Aussteller erhält einen Richterbericht, eine Urkunde für jeden ausgestellten Hund und einen Katalog. Grundsätzlich wird der Katalog online vor der Ausstellung verschickt/auf der Homepage des ShCD veröffentlicht, eine “Printversion“ kann gegen einen Aufpreis in Höhe von 5,-€ vorbestellt werden. Kann die Ausstellung nicht abgehalten werden, wird §29 der VDH-Ausstellungsordnung angewandt.

Gerichtsstand des Shiba Club Deutschland e.V. ist Unna. Es gelten grundsätzlich die Ausstellungsordnung des VDH, die Ausstellungsordnung des ShCD sowie die Titelvergabe-Ordnung des Shiba Club Deutschland e.V. Weiters gelten die Datenschutzbestimmungen des ShCD.
Der ShCD, sowie alle Helfer, sind bestrebt, den Aufenthalt aller Teilnehmer und Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns auf euch!
Kommt zu unserer Veranstaltung und genießt unsere wunderbare Rasse.
Der Shiba Club Deutschland e.V. ist der einzige zuchtbuchführende Verein in Deutschland, der sich ausschließlich die Rasse Shiba fördert. Wendet euch vertrauensvoll an den passenden Ansprechpartner. Diesen findet ihr auf unserer Homepage unter Ansprechpartner ShCD.

Wir freuen uns auf alle Hunde-Freunde aus Nah und Fern um euch in Alzey begrüßen zu dürfen !

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://shibaclub.de/anmeldung-ausstellung-alzey-2024/ →

 

Date And Time

20.04.2024 to
21.04.2024

Share With Friends

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner