title 1193 o neu2

Am 6.10.18 trafen sich wieder viele Shibafreunde und Interessierte zu der mittlerweile zur Tradition gewordenen Wanderung durch das Maislabyrinth.

Da Rudi Hardtmann leider verhindert war, organisierte ich dieses Mal die beliebte Wanderung. Bei schönem Wetter konnten ca. 10 Shibas und 18 Halter bzw. Interessierte sich auf dem Weg machen, um im mannshohen Maisfeld diverse Schweinchennamen zu suchen. Hatte man alle Schweine gefunden, konnte man bei einem Gewinnspiel teilnehmen.
Während der kurzweilen Runde konnten sich die Shibainteressierten bei den Shibabesitzern schon ein gutes Bild über das Leben mit einem Shiba machen und viele Fragen stellen. Viele Shibafreunde freuten sich ebenfalls, sich bei dieser Gelegenheit wiederzusehen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken bei diesen Hunden und immer etwas Lustiges zu erzählen.

Anschließend spazierte die Gruppe zum nahegelegenen Johanneshof. Dort konnten die Gespräche bei leckerem Essen und riesigen Kuchenstücken fortgeführt werden.
Auch dort fiel die ungewöhnliche Gruppe mit den vielen Shibas sofort auf und das ein oder andere "Oh, wie süß! Sieht aus wie ein Fuchs!" war zu hören.

Besondere Verzückung riefen natürlich die 2 Jüngsten hervor, die mit ihren wenigen Monaten bei jedem Kuschelinstinkte auslösten.
 

Kalender Treffen

Dezember   2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31