Pünktlich zum Treffpunkt im Krummbachtal bekamen wir herrliches Sommerwetter, nicht zu heiß aber sonnig und warm. Leider sind

durch große Staus auf den Autobahnen rund um Stuttgart einige Shiba-Freunde wieder umgekehrt oder mit großer Verspätung zum Treffen gekommen. Was aber dem Spaß auf unserem Spaziergang keinen Abbruch machte.

Die Shibas konnten Geschwister oder Freunde treffen, was mit großem Spaß und viel Geschmuse von ihnen gefeiert wurde.

Es was wieder ein gelungener Spaziergang mit viel Spaß und Erfahrungsaustausch zwichen den Shiba-Besitzern. Auf dem großen Waldspielplatz und der dazu gehörenden Wiese konnten die Shiba herumtollen, spielen und rennen.

Einige interessierte Shiba-Freunde, die auch diese Jahr wieder dabei waren, konnten Gespräche führen und dabei Informationen einholen, Eindrücke von unseren Shibas gewinnen und sich in die Shibas verlieben.

Eventuelle Bedenken konnten von uns zerstreut werden und die Interessenten sind mit einem guten Gefühl und dem Wunsch einen Shiba zu bekommen nach Hause gegangen.

Zum Abschluss der Wanderung gab es noch ein gemütliches Zusammensein mit Speis und Trank im Waldgasthaus Krummbachtal. Auf den großen dazugehörigen Wiesen konnten sich unsere Shibas noch einmal austoben.

Es war wieder einmal ein gelungener Tag mit viel Spaß, Informationen und Austausch von Kuriositäten und Vorlieben unserer Lieblinge.

Alle freuen sich auf das nächste Treffen 2019 im Krummbachtal.

Gabi und Mandy Schlegel