title 1193 o neu2

Anzeige:
Shiba Club Deutschland e. V. - Zuchtordnung | Datum: 10.04.2018
Zuchtziel des Shiba Club Deutschland e.V. ist es, einen Shiba zu züchten, der sich am Ideal des Standards des Ursprunglandes orientiert, wesensfest, leistungsstark und gesund ist. Die Zucht basiert auf dem Grundsatz der Reinzucht, das Einkreuzen anderer Rassen ist nicht erlaubt. Grundlegend und verbindlich für die Zucht im Shiba Club Deutschland e.V. ist das Internationale Zuchtreglement der FCI, die VDH-Zuchtordnung, sowie alle Ordnungen des Shiba Club Deutschland e.V., insbesondere die Satzung, Zuchtzulassungs- und Zuchtordnung des Shiba Club Deutschland e.V.

Shiba - Fotos für den Shiba Club / Abtretungserklärung
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, daß der Shiba Club Deutschland e.V. die von mir zur Verfügung gestellten Fotos, für seine Homepage, Shibazeitung, Fotogalerie, Dogbase etc. kostenfrei und unbegrenzt verwenden und veröffentlichen darf. Der Name meines Hundes darf zusammen mit einem Kommentar zum Bild benutzt werden, da ein unbeschriftetes Foto weniger Wirkung hat.

Ausstellungen sind eine zuchtfördernde Einrichtung. Sie sind öffentliche Veranstaltungen, die der Bewertung von Rassehunden im Eigentum in- oder ausländischer natürlicher Personen dienen. Sie sollen über den Stand der Zucht und das Zuchtgeschehen informieren.  
Für Ausstellungen gilt die Ausstellungsordnung des VDH in der jeweils gültigen Fassung, eingetragen beim AG Dortmund in Verbindung mit dieser Ausstellungsordnung. Für die Vereinheitlichung, die Terminliste und die Überwachung ist der Vorstand zuständig. 

74. IRAS Karlsruhe 11.11.2018 Richter: Herr Dieter Schneider, D

Suche - Dokumente